Close
Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Suche
Filters

Biofarm

Anzeige Tabelle Liste
Anzeigen nach
Anzeige per Seite

Apfelessig trüb, Biofarm, 500ml

Apfelessig trüb, Biofarm, 500ml. Der hochwertige trübe Apfelessig hat einen höheren Vitamin-, Enzym- und Mineraliengehalt als der klare Apfelessig. Apfelessig enthält unter anderem Beta-Carotin, Vitamin A, B12, B6, B2 und B1, Magnesium, Phosphor sowie Kalium und wertvolles Kalzium. 

Zutaten
Apfelessig* naturtrüb
*aus kontrolliert biologischem Anbau


100 g enthalten:
Energiewert 80 kJ (19 kcal)
Eiweiss 0,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
Fett 0,0 g

CHF 5.80

Apfelessig, Biofarm, 1l

Apfelessig entsteht aus Apfelsaft, in dem sich Alkohol gebildet hat. Die anschliessende Gärung erfolgt durch spezielle Essigbakterien. Apfelessig enthält fast alle wertvollen Inhaltsstoffe des Apfels und darüber weitere für den menschlichen Körper wertvolle Substanzen, die erst durch die Gärung entstehen. Die Früchte des Biofarm-Apfelessigs reifen an Schweizer Hochstammbäumen, die im Zeichen der Bioknospe bewirtschaftet werden.

Zutaten
Bio-Apfelessig


100 g enthalten:
Energiewert 71 kJ (17 kcal)
Eiweiss 0,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
Fett 0,0 g

CHF 4.90

Birnel, Biofarm, 250g

Birnel, Biofarm. Birnel eignet sich zum Süssen in der warmen und kalten Küche, speziell von Kuchen und Gebäcken! Die Birnen sind bezüglich der Zuckerverteilung ideal für unseren Körper. Birnen enthalten nämlich praktisch keine Saccharose, nur etwa 10%. Der grösste Zuckeranteil ist Fructose mit 60-70% und Glukose mit zirka 20%. Für die Herstellung von Birnel werden die Birnen zuerst in der Obstpresse verarbeitet. Aus dem so gewonnen Saft wird durch Verdampfung in der Zentrifuge das Konzentrat gewonnen. Das Birnensaftkonzentrat wird filtriert, entsäuert und anschliessend auf die gleiche Dichte wie Bienenhonig konzentriert. Zutaten: Birnensaftkonzentrat, teilweise entsäuert.
CHF 6.40

Buchweizenkörner, Biofarm, 500g

Buchweizenkörner zählt nicht zu den Getreiden, die dreieckigen kleinen Früchte lassen sich jedoch wie Getreide verarbeiten. Buchweizen ist leicht verdaulich, reich an der Aminosäure Lysin und von Natur aus glutenfrei.Der Buchweizen lässt sich als ganzes Korn als Beilage, als Risotto oder im Auflauf verwenden. Buchweizen schleimt beim Aufkochen stark. Deshalb ist es sinnvoll, ihn vor dem Kochen heiss zu waschen und nach dem Kochen durchzuspülen. Da Buchweizen kein Gluten, also keine Klebereiweisse enthält, eignet er sich als Getreideersatz für Menschen, die an Zöliakie leiden.

Zutaten
Buchweizen* geschält
*aus kontrolliert biologischem Anbau


100 g enthalten:
Energiewert 1425 kJ (336 kcal)
Eiweiss 9,8 g
Kohlenhydrate 71,0 g
Fett 1,7 g

CHF 5.40

Hartweizenvollgriess, Biofarm, 500g

Das Getreide wächst in der USA, wird in die Schweiz importiert und hier zu Griess verarbeitet. Der mittelfein gemahlene Hartweizen ist eine ideale Abwechslung in der Vollwertküche.Hauptanwendungen: Gnocchi, Griessbrei....

Zutaten
Hartweizen*
*aus kontrolliert biologischem Anbau


100 g enthalten:
Energiewert 1440 kJ (344 kcal)
Eiweiss 13,0 g
Kohlenhydrate 69 g
Fett 1,3 g

CHF 4.60

Mandeln gemahlen, Biofarm, 200g

Mandel gemahlen von Biofarm die Früchte des Mandelbaums sind Steinfrüchte, mit einer rauhen, braunen bis grauen Fruchtschale. Die Mandeln werden nach der Ernte im Herbst von der Schale befreit, getrocknet und gemahlen. Inhalt: 200g.

Zutaten: Bio-Mandeln gemahlen

CHF 8.20