Close
Shopping cart
You have no items in your shopping cart.
Search
Filters

Bücher und Hefte

View as Grid List
Sort by
Display per page

Karl Klopps der coole Kuhheld, Echo Verlag

Karl Klops, der coole Kuhheld
Karl Klops, der coole Kuhheld erzählt die abenteuerliche Geschichte eines Jungen, der beim Anblick des Weihnachtsbratens- Kaninchen in Preiselbeersauce- beschließt, nie wieder Fleisch zu essen! Karls Eltern sind zutiefst besorgt. Um dem Jungen die Flausen auszutreiben, schicken sie ihn in den Ferien auf den Biohof von Onkel Tom. Aber von wegen Flausen austreiben, es kommt alles ganz anders: Dank eines Zaubertranks von der Kräuterhexe kann Karl plötzlich mit den Tieren sprechen.
CHF 16.80

Blaufux Magazin, VGS, 1 Stück

BLAUFUX ist das Magazin für Veganinteressierte und Vegane, die Wert legen auf ökologische, unterhaltsame und ästhetische Lektüre. Neben veganen Rezepten, Tieraktivismusberichten und wissenschaftlichen Reviews bietet es unterschiedliche künstlerische Beiträge. Lernen Sie eine neue Seite des Veganismus kennen mit BLAUFUX – das Magazin der Veganen Gesellschaft Schweiz.
CHF 0.00

Buch "Vegan für Faule", Martin Kintrup

Vegan für Faule von GU kommt wie gerufen für alle, die sich für den Trend zur tierfreien Küche begeistern und beim Kochen schnell zur Sache kommen wollen. Der Einkauf wird bequem im Super- und Drogeriemarkt erledigt, die Zubereitung geht mühelos von der Hand, und das Essen ist im Nu fertig. Wer faul kocht, kann trotzdem fleißig schlemmen, denn die Rezepte lassen keine Wünsche offen: Zum Frühstück gibt es Brotaufstriche, Müsli oder Power-Smoothies, zum Sattessen kommen mediterrane, asiatisch oder orientalisch gewürzte Kreationen auf den Tisch. Ob Grillen auch auf die bequeme Art funktioniert? Na klar! Dafür liefern Steinpilzburger mit Schnittlauch-Dip und Teryaki-Tofu den besten Beweis. Und auch die köstlichen Desserts und Kuchen können es lässig mit den altgedienten Klassikern aufnehmen. Das leckere Fazit: Vegan für Faule ist die bequemste Gebrauchsanleitung zum tierfreien Genuss.
CHF 25.00

Buch "Vegan Love", Lauren Wildbolz

Buch "Vegan Love":

Vegane Ernährung ist bereits ab der Schwangerschaft und auch für Kleinkinder problemlos möglich. Viel Gemüse, Früchte, Nüsse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte in der täglichen Ernährung versorgen den kleinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen.

Um gesundheitliche Risiken auszuschließen, braucht es ein fundiertes Ernährungswissen, den Einbezug von Ernährungsexperten und die Nahrungsergänzung mit Vitamin B12. Die Grundlagen dazu liefert dieses Buch. Die 80 Rezepte sind ausgewogen, biologisch besonders hochwertig und lassen sich ohne Fertigprodukte mit wenig Zeitaufwand zubereiten. Beginnend mit der idealen Ernährung bei Kinderwunsch, in der Schwangerschaft und Stillzeit über Breikost und feste Nahrung bis zum dritten Lebensjahr.

Mit wertvollen Beiträgen von drei fachlich ausgewiesenen Ärzten und Ärztinnen sowie vielen praktischen Tipps und Hinweisen zur Umsetzung im Alltag. Lauren Wildbolz lebt seit ihrem vierzehnten Lebensjahr fleischlos und ernährt sich heute mit ihrem Ehemann und ihrer dreijährigen Tochter vegan.

ISBN: 978-3-03800-921-4

Einband: Gebunden

Umfang: 240 Seiten

Gewicht: 1015 g

Format: 19.5 cm x 26.5 cm

CHF 32.00

Buch "Vegane Lunchbox", Eckmaier/Lais

Vegan Unterwegs? Kein Problem. 
Einfach, schnell, vegan - immer und überall!
Buch mit über 100 Rezepten.
CHF 26.90

Buch "Vegane Rezepte mit Aquafaba", Zsu Dever

Buch "Vegane Rezeote mit Aquafaba":

Pflanzlicher Eischnee, gewonnen aus dem simplen Kochwasser von Kichererbsen, Bohnen oder anderen Hülsenfrüchten. Was man sonst achtlos wegschüttet, entpuppt sich als sensationelle Neuentdeckung.

Erstmals zeigt dieses Kochbuch umfassend und in 80 Rezepten, auf welch vielfältige Art sich das fabelhafte Aquafaba zum Kochen und Backen verwenden lässt: Es kann Eiweiß hundertprozentig ersetzen, um luftige Mousse, zartes Baiser oder delikate Macarons herzustellen, dient als pflanzliches Binde- und Andickmittel, als Emulgator, Konsistenz- und Volumengeber. Es verleiht Kuchen und Torten Textur und Fülle, macht Waffeln, Crêpes und Quiches luftig, gibt Burgern zarten Biss, bis hin zu selbst gemachtem laktosefreiem Käse, Eiscreme, Butter und Mayonnaise.

Hundertprozentig natürlich, nicht industriell verarbeitet und ohne jegliche Zusatzstoffe, eröffnet Aquafaba der veganen Küche neue Dimensionen und ist ebenso interessant für alle, die sich für innovative Produkte und Küchentechniken interessieren.

ISBN: 978-3-03800-965-8

Einband: Gebunden

Umfang: 184 Seiten

Gewicht: 719 g

Format: 19 cm x 23 cm

CHF 29.90

Die vegane Kochschule,Christian Verlag, 1Stk

Auf diese vegane Kochschule haben alle gewartet, die sich für eine raffinierte Küche und gesundes Essen interessieren. In der großen Warenkunde werden alle veganen Produkte vorgestellt. Veganes Kochen mit Pfiff erlernt man mit bebilderten Schritt-Anleitungen und vielen Tipps. Mit 50 Basisrezepten, 150 saisonalen Rezepten, einem Saisonkalender und bebilderten Gemüseporträts ist das Kochbuch ein Grundlagenwerk, das in keiner Küche fehlen darf!
CHF 42.00

Easy vegan! 140 Lieblingsrezepte, Dorling Kindersley Verlag, 1Stk

Vegane Küche - vielfältig, international und lecker wie nie! »Easy vegan!« versammelt Rezepte für nahezu alle Anlässe, ob zum süßen oder herzhaften Sonntagsfrühstück, als Snack, wenn Gäste kommen, oder als sättigende Hauptmahlzeit. Bei aller Raffinesse sind die Gerichte einfach und schnell nachzukochen, mit einer überschaubaren Menge an Zutaten, die man ohne Aufwand besorgen kann. Ob Beluga-Linsen mit Cranberrys, gefüllte Paprikaschoten mit Kreuzkümmelkartoffeln, Sheperd's Pie mit Pastinaken und Kartoffelpüree oder Erdnuss-Karamell-Brownies - die große Bandbreite der Rezepte und der Aromen aus aller Welt garantieren Genuss und Abwechslung in der Küche. Gut verständliche Step-by-Step-Anleitungen zum Selbermachen, z. B. von Käse, Joghurt, Milch, Sahne oder Pastateig, machen industrielle Ersatzprodukte größtenteils entbehrlich. Illustrationen auf zwei Doppelseiten zeigen übersichtlich, wie sich Eier, Butter, Käse oder Gelatine in Speisen "veganisieren" lassen. Statt Fleisch einfach durch Soja- oder Getreideprodukte zu ersetzen, werden in den Rezepten viele natürliche Eiweißquellen wie Hülsenfrüchte, Getreide oder Nüsse verwendet. Wenn Tofu, dann darf er hier die Hauptrolle spielen - fernöstlich oder afrikanisch in Szene gesetzt. Und dank der Anleitungen zum Ersatz von Butter, Ei & Co. gelingen auch verführerisches Gebäck, saftige Kuchen und fruchtig-cremige Desserts problemlos.
CHF 30.00

Esther das Wunderschwein, btb Verlag, 1Stk.

Als eine Bekannte den Tierfreund Steve Jenkins fragte, ob er nicht ein Minischwein adoptieren wolle, wusste Steve, dass sein Lebensgefährte Derek nicht gerade begeistert sein würde. Dennoch willigte er ein, sich des süßen kleinen Ferkels anzunehmen. Eine Entscheidung, die Dereks und sein Leben für immer verändern sollte. Denn rein gar nichts an Esther war »Mini« ? in drei Jahren wurde sie zu einem ausgewachsenen Hausschwein von 335 Kilo. Doch trotz aller Schwierigkeiten und einer Menge buchstäblicher »Schweinereien« liebten die beiden Esther: nur wie sollte es in ihrer Stadtwohnung mitten in Toronto mit der tierischen WG weitergehen? Wieder fassten sie einen weitreichenden Entschluss: per Crowdfunding finanzierten sie ein Gnadenhof-Projekt für ehemalige Nutztiere. Heute leben sie mit Esther und vielen anderen tierischen Freunden auf dem Land in Ontario im Happily Ever Esther Farm Sanctuary.
CHF 22.00

Tierrechtsbewegung-Geschichte/Theorie/Aktivismus, Klaus Petrus, 1 Stück

Klaus Petrus, einer der Macher der Website tier-im-fokus.ch, gibt in diesem transparent-Band einen Überblick über alle wesentlichen Aspekte der Tierrechtsbewegung, von der Geschichte über die dahinter stehende Philosophie bis hin zu den Zielen und Strategien der Aktivisten. Er grenzt die zentralen Begriffe Tierrechte und Tierschutz sowie Vegetarismus und Veganismus voneinander ab, analysiert die Bezüge der Tierrechtsbewegung zu anderen sozialen Bewegungen und stellt in seinem Ausblick die wichtige Frage, wie politisch die Tierrechtsbewegung sein muss, um gesellschaftlich verändernde Kraft zu entwickeln.
CHF 12.90 CHF 10.30

Vegan backen für alle, Südwest Verlag, 1Stk.

Noch nie war vegan backen so einfach und lecker! Björn Moschinski, der bekannteste vegane Koch der Szene, zeigt in über 70 herzhaften und süßen Backrezepten, dass der vermeintliche Verzicht so lecker und vielfältig ist. Zudem gibt es viele Tipps und Wissenswertes über Ersatzprodukte sowie ein großes Spezial ?Schnelle Backideen für unerwartete Gäste?!
CHF 33.00

Vegan Grillen, Neun Zehn Verlag, 1 Stk.

Leckere Rezepte für Spiesse, gefülltes Gemüse, Burger, Chutneys, Saucen, knuspriges Brot und zahlreiche Marinaden zeigen, dass man gesund, laktosefrei und ohne tierische Produkten wahres Grillvergnügen geniessen kann! Alle tierischen Lebensmittel (z.B. Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier, Honig…) werden vom Grill verbannt und durch rein pflanzliche Produkte ersetzt. Gesundheitsbewusste, ethische und umweltschutztechnische Aspekte sprechen mehr als deutlich für diese Form der Ernährung - nicht nur zum Wohle des einzelnen Menschen! Dieses Grillbuch soll Neu-VeganerInnen neugierig machen, inspirieren und bestärken, sich auf diese Art des Grillens einzulassen und neue Wege zu beschreiten. VeganerInnen der ersten Stunde werden ihre Grillkünste durch köstliche Rezepte und besondere Variationen erweitern und bereichern.
CHF 8.90